Schadstofffreies und sauberes Wohnen

Brandis_TSC_LORENZ-1low

Heute (21. April 2016) ist der zweite von drei Brandis-TSC-Ratgebern in der Zeitung «Die Südostschweiz» erschienen.

Diesmal geht es um schadstofffreies Wohnen. Genau wie beim Frühlingsputz sollte man auch beim Um- und Rückbau von alten Gebäuden genau hinschauen. Gebäude, die mit Schadstoffen belastet sind, müssen mit besonderer Vorsicht angegangen werden. Erst nach gründlicher Planung dürfen die Sanierungsarbeiten von Suva-zertifizierten Firmen ausgeführt werden. Dabei sind strenge Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, um Mensch und Umwelt nicht zu gefährden. Wer mehr erfahren möchte, kann den Ratgeber hier als PDF nachlesen.